Teaser Bild

Tag des Schiedsrichters

LFV-Schiedsrichter trafen sich zum jährlichen Weiterbildungstag

Am Samstag, 25. November 2017 fand zum achten Mal der vom LFV organisierte «Tag des Schiedsrichters» statt. Der Weiterbildungsanlass setzte sich traditionsgemäss aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen.

Unter der Leitung des LFV-Schiedsrichterverantwortlichen Oswald Gritsch nahmen mehr als zwanzig Schiedsrichter das Angebot des Liechtensteiner Fussballverbandes wahr, sich von kompetenten Referenten über aktuelle Themen informieren zu lassen und ein gemeinsames Praxistraining zu absolvieren.

Als Gastreferenten waren Patrick Graf, Leiter des Schiedsrichter Departements beim SFV und sein Mitarbeiter René Siegrist zugegen. Sehr praxisbezogene Einblicke in die Schiedsrichtertätigkeit gaben zudem auch FIFA Schiedsrichter Nikolaj Hänni und Silvan Sele, der als Schiedsrichter-Assistent in der Challenge aktiv ist.

Der jährliche Schiedsrichtertag dient für die Teilnehmenden nicht nur als fachliche Weiterbildung, er stellt auch ein Dankeschön für ihren Einsatz über das ganze Jahr dar. Die Schiedsrichter der LFV Talent- und Fördergruppe trainieren wöchentlich zwei Mal unter der Leitung von Oswald Gritsch und absolvieren zudem einmal pro Monat einen Theorie-Abend zur Weiterbildung.

LFV Schiedsrichterwesen