Ticketing UEFA Nations League 2020

Für die beiden UEFA Nations League Heimspiele vom 10. und 13. Oktober 2020 gegen Gibraltar und San Marino kann ein begrenztes Ticketangebot für Supporter der Liechtensteiner Nationalmannschaft zur Verfügung gestellt werden. Für Anhänger der gegnerischen Nationen, Gibraltar und San Marino, werden keine Tickets ausgegeben.

Aufgrund der Stadion-Auflagen der UEFA, der geltenden nationalen Richtlinien sowie aus organisatorischen Gründen sind verschiedene Punkte zu beachten:

Ticketkauf und Einlass ins Stadion

  • Tickets können nur online über die hier zur Verfügung gestellte Plattform gekauft werden. Es gibt keine Abendkasse an den Spieltagen.
  • Pro Kaufvorgang kann nur ein Ticket erworben werden.
  • Mit dem Ticketkauf bestätigt der Käufer, das Ticket für sich selbst bzw. die in den Kontaktdaten genannte Person zu erwerben und nicht an Drittpersonen weiterzugeben. Ein Missbrauch dieser Bestimmung kann rechtlich geahndet werden.
  • Die beim Ticketkauf erfassten Personendaten werden bei Bedarf für das Contact Tracing verwendet.
  • Mit dem Ticketkauf bestätigt der Käufer, über die mit der COVID-19-Situation verbundenen Risiken informiert zu sein. Ebenso geht mit dem Ticketkauf die Verpflichtung zur Einhaltung der im Stadion geltenden Schutzmassnahmen einher.
  • Es dürfen nur Ticketinhaber ins Stadion kommen, die keine Krankheitssymptome zeigen, welche mit einer Covid-19-Erkrankung in Verbindung gebracht werden können.
  • Ticketinhaber dürfen nicht ins Stadion kommen, wenn sie in den letzten 14 Tagen positiv auf COVID-19 getestet wurden oder wenn sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Personen hatten, die positiv auf COVID-19 getestet wurden.
  • Ticketinhaber, die innerhalb von 14 Tagen nach dem Stadionbesuch positiv auf COVID-19 getestet werden, sind verpflichtet, die zuständigen Behörden über den vorangehenden Stadionbesuch zu informieren.

Schutzmassnahmen im Stadion

  • Im Stadion besteht die von der UEFA angeordnete Pflicht, während der gesamten Dauer der Anwesenheit einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. 
  • Es ist zwingend, dass ausschliesslich der auf dem Ticket angegebene Sitzplatz eingenommen wird. Auch Ticketinhaber aus derselben Lebensgemeinschaft dürfen nicht ohne Abstand nebeneinandersitzen.
  • Die geltenden Abstandsregeln sind überall einzuhalten. Generell ist darauf zu achten, nicht zu drängeln und sich nicht in Gruppen zu versammeln. Beim Anstehen (Einlass, Kiosk, Toilette, ...) sind zudem die vorgekehrten Distanz-Massnahmen zu beachten.
  • Es ist ein Mindestabstand von 4,5 Metern zu allen am Spiel beteiligten Personen (Spieler, Staff, Rettung, Organisationsteam) einzuhalten.

Durchsetzung der Bestimmungen und Schutzmassnahmen

  • Der LFV ist gegenüber der UEFA und den nationalen Behörden für die Einhaltung und Durchsetzung dieser Bestimmungen und Schutzmassnahmen verantwortlich. Ticketinhaber, die sich weigern, diese Vorschriften einzuhalten, werden nicht ins Stadion zugelassen oder aus dem Stadion geführt.