schliessen
GIB (U17)
1 : 9
CZE (U17)
 39' Julian Valarino 1:8
 2' Martin Graiciar 0:1
 4' Marian Burda 0:2
 15' Richard Sedlacek 0:3
 15' Martin Graiciar 0:4
 25' Martin Graiciar 0:5
 27' Martin Zikl 0:6
 30' Martin Graiciar 0:7
 37' Richard Sedlacek 0:8
 74' Filip Kubala 1:9
 77' Michal Sadilek 1:10
UEFA-U17-EM 2016 Quali - Gruppe 7
28.10.2015 12:00 Uhr
Spielort
Sportplatz Rheinau, Balzers
- Zuschauer
Schiedsrichter
Suren Baliyan (ARM)
Schiedsrichter-Assistenten
Erik Arevshatyan (ARM)
Jan Köbeli (SUI)

Startaufstellung

Jaylan HANKINS
Louie John ANNESLEY
Liam CRISP
Aaron Edward ASQUEZ
   ab 75' Sean WYAN
Andre Tjay DE BARR
Byron ESPINOSA
Andrew HERNANDEZ
Richard PARRAL   ab 31' Ethan LLAMBIAS
Michael Maximillian COTTRELL
Ethan BRITTO
Julian VALARINO   ab 75' Jarrett FLORES
Jiri LETACEK
Philipp TVAROH   ab 41' David BENO
Michal SADILEK

Antonin RUSEK
Vaclav DUDL   ab 41' Robert SIVON
Richard SEDLACEK   ab 41' David BUCHTA
Jan KRAL
Filip KUBALA

Martin GRAICIAR
Martin ZIKL
Marian BURDA

Ersatzspieler

Callum HASSEL
Ethan DOBINSON
Jarrett FLORES
Ethan LLAMBIAS
Phillip GILLINGWATER PEDERSON
Cecil PRESCOTT
Sean WYAN
Frantisek KOTEK
Robert SIVON
Jakub KOKEŠ
Jakub SIPEK
David BENO
Mojmir CHYTIL
David BUCHTA

Trainer

Stephen Head
Aleš Čvančara
  • 2' Martin Graiciar (0:1)
  • 4' Marian Burda (0:2)
  • 14' Aaron Edward Asquez (0:2)
  • 15' Richard Sedlacek (0:3)
  • 15' Martin Graiciar (0:4)
  • 25' Martin Graiciar (0:5)
  • 27' Martin Zikl (0:6)
  • 30' Martin Graiciar (0:7)
  • 31' Ethan Llambias kommt für Richard Parral (0:7)
  • 37' Richard Sedlacek (0:8)
  • 39' Julian Valarino (1:8)
  • 41' Robert Sivon kommt für Vaclav Dudl (1:8)
  • 41' David Beno kommt für Philipp Tvaroh (1:8)
  • 41' David Buchta kommt für Richard Sedlacek (1:8)
  • 74' Filip Kubala (1:9)
  • 75' Sean Wyan kommt für Aaron Edward Asquez (1:9)
  • 75' Jarrett Flores kommt für Julian Valarino (1:9)
  • 75' Filip Kubala (1:9)
  • 77' Michal Sadilek (1:10)
  • 78' Michal Sadilek (1:10)

Tschechien zerzaust Gibraltar

Bei mildem Föhnwetter in Balzers wurde Gibraltars U17 von den Alterskollegen aus Tschechien in der ersten Halbzeit regelrecht zerzaust.

Wie schon gegen Kroatien kassierte Aussenseiter Gibraltar bereits nach zwei Spielminuten den ersten Gegentreffer und wenig später war die Partie mit zwei weiteren sehr frühen Toren bereits entschieden. Die tschechische U17, welche Liechtenstein zum Auftakt mit 4:0 besiegt hatte, zog in der Folge ihr Spiel weiter durch und erhöhte in regelmässigen Abständen das Score bis zur Pause auf 1:7, nachdem Gibraltar durch Julian Valarino wenigstens zum Ehrentreffer kam.

Auch in der zweiten Halbzeit lief das Spiel nahezu ausschliesslich in Richtung Tor von Gibraltar, doch gegen den leichten Föhn anspielend, schien den Tschechen die Treffsicherheit ein wenig abhanden gekommen zu sein. Erst kurz vor Ende der Partie fielen zwei weitere Tore zum hochverdienten 1:9 Kantersieg Tschechiens.