schliessen
Dänemark (U19)
11 : 0
Liechtenstein (U19)
 9' Josefine Hasbo 1:0
 22' Olivia Holdt 2:0
 27' Josefine Hasbo 3:0
 35' Janni Thomsen 4:0
 39' Sofie Svava 5:0
 45' Josefine Hasbo 6:0
 47' Vilja Pedersen 7:0
 54' Vilja Pedersen 8:0
 57' Cecilie Johansen 9:0
 63' Vilja Pedersen 10:0
 68' Dajan Hashemi 11:0
-
U19-Frauen EM-Qualifikation 2019
28.08.2018 18:00 Uhr
Spielort
Widau, Ruggell
150 Zuschauer
Schiedsrichter
Veronika Kovarova (CZE)
Schiedsrichter-Assistenten
Jana Zaplatilova (CZE)
Jilan Taher (SWE)

Startaufstellung

Laura NIELSEN
Caroline PLEIDRUP
Ea Maiken RASMUSSEN   ab 46' Vilja PEDERSEN
Emma FÆRGE   ab 66' Line GRØN
Kamilla KARLSEN
Sofie SVAVA   ab 78' Maria HERDEL
Josefine HASBO
Emma SNERLE   ab 66' Julie MADSEN
Olivia HOLDT
Dajan HASHEMI

Janni THOMSEN   ab 46' Cecilie JOHANSEN
Julia BENNECKENSTEIN
Sophia BLUMENTHAL
Nina GASSNER
Lena GÖPPEL
Sophia HÜRLIMANN
Naomi KINDLE
Gloria MARXER   ab 56' Ramona HASLER
Nazmiye ÖZCAN
Elena PATSCH
Céline SCHAPER   ab 74' Fabienne MARXER
Selina WEHINGER   ab 64' Elena LOHNER

Ersatzspieler

Lene CHRISTENSEN
Cecilie JOHANSEN
Line GRØN
Maria HERDEL
Lise DISSING
Julie MADSEN
Vilja PEDERSEN
Signe BAATTRUP
Michelle SANDFELD
Amelie RISCH
Nexhmije ARIFAJ
Ramona HASLER
Elena LOHNER
Fabienne MARXER
Sümeyye ÖZCAN

Trainer

Søren Randa-Boldt
Pius Fischer
  • 9' Josefine Hasbo (1:0)
  • 22' Olivia Holdt (2:0)
  • 27' Josefine Hasbo (3:0)
  • 35' Janni Thomsen (4:0)
  • 39' Sofie Svava (5:0)
  • 45' (+1)Josefine Hasbo (6:0)
  • 46' Vilja Pedersen kommt für Ea Maiken Rasmussen (6:0)
  • 46' Cecilie Johansen kommt für Janni Thomsen (6:0)
  • 47' Vilja Pedersen (7:0)
  • 54' Vilja Pedersen (8:0)
  • 56' Ramona Hasler kommt für Gloria Marxer (8:0)
  • 57' Cecilie Johansen (9:0)
  • 63' Vilja Pedersen (10:0)
  • 64' Elena Lohner kommt für Selina Wehinger (10:0)
  • 66' Julie Madsen kommt für Emma Snerle (10:0)
  • 66' Line Grøn kommt für Emma Færge (10:0)
  • 68' Dajan Hashemi (11:0)
  • 74' Fabienne Marxer kommt für Céline Schaper (11:0)
  • 78' Maria Herdel kommt für Sofie Svava (11:0)
  • 87' Dajan Hashemi (11:0)

Dänemark - Liechtenstein 11:0 (6:0)

Hohe Niederlage bei der Premiere

Bei ihrer Premiere auf internationaler Bühne gab es für Liechtensteins U19 Frauen Nationalteam die erwartet hohe Niederlage. Gegen das europäische Spitzenteam aus Dänemark war die Elf von Selina Ruckstuhl klar unterlegen und verlor das Spiel am Ende mit 11:0 (6:0) Toren.

Bei einem derart deutlichen Resultat von einer gelungenen Premiere zu sprechen, ist nicht ganz unproblematisch, dennoch können die Liechtensteinerinnen für sich in Anspruch nehmen, mit viel Herz und aller Kraft dagegen gehalten zu haben. Genau das wollte das Team aufs Feld bringen und in dieser Hinsicht verdienen sich die Spielerinnen ein Pauschallob.

Die Däninnen, die mit demselben Team an der letzten EM bis ins Halbfinale vorgerückt waren, dominierten die Partie in allen Belangen und schossen bereits in der ersten Halbzeit in regelmässigen Abständen ihre Tore bis zum Pausenstand von 6:0. Nach dem Seitenwechsel musste man Angst um die Liechtensteinerinnen haben, denn Dänemark zog voll durch und erhöhte das Score weiter. Als zu befürchten war, dass das Team von Nationaltrainerin Selina Ruckstuhl auseinanderfallen würde, stand es nochmals auf und schaffte es, die letzen gut 25 Minuten ohne weiteres Gegentor zu überstehen. "Dass wir trotz des brutalen Resultats nie aufgegeben und bis zum Schluss alles versucht haben, freut mich sehr. Das spricht für das Team", so Selina Ruckstuhl in ihrem Fazit.