schliessen
MKD
4 : 1
LIE
 10' Aleksandar Trajkovski 1:0
 30' Aleksandar Trajkovski 2:0
 36' Goran Pandev 3:0
 67' Azgjan Alioski 4:1
 37' Seyhan Yildiz 3:1
Nations League D 2018 - Gruppe 4
13.10.2018 20:45 Uhr
Spielort
Nacionalna Arena Filip II Makedonski, Skopje
- Zuschauer
Schiedsrichter
Roi Reinshreiber (ISR)
Schiedsrichter-Assistenten
Danny Krasikow (ISR)
David Elias Biton (ISR)

Startaufstellung

Stole DIMITRIEVSKI
Egzon BEJTULAI   ab 77' Stefan RISTOVSKI
Visar MUSLIU
Gjoko ZAJKOV
Azgjan ALIOSKI
Enis BARDHI
Elif ELMAS
Aleksandar TRAJKOVSKI

Goran PANDEV   ab 68' Boban NIKOLOV
Ilija NESTOROVSKI   ab 83' Stefan SPIROVSKI
Ferhan HASANI
Benjamin BÜCHEL
Martin RECHSTEINER
Daniel KAUFMANN
Sandro WIESER
Maximilian GÖPPEL
Michele POLVERINO
Sandro WOLFINGER   ab 79' Niklas KIEBER
Aron SELE   ab 29' Robin GUBSER
Marcel BÜCHEL
   ab 72' Philippe ERNE
Seyhan YILDIZ

Nicolas HASLER

Ersatzspieler

David MITOV NILLSON
Damjan SISKOVSKI
Kristijan TOSHEVSKI
Arijan ADEMI
Stefan RISTOVSKI
Mite CIKARSKI
Boban NIKOLOV
Stefan SPIROVSKI
Thomas HOBI
Justin OSPELT
Fabian EBERLE
Marco WOLFINGER
Andreas MALIN
Philippe ERNE
Mathias SELE
Livio MEIER
Robin GUBSER
Niklas KIEBER

Trainer

Igor Angelovski
Rene Pauritsch
  • 1'  (0:0)
    Das Spiel in Skopje läuft. Im Team der Liechtensteiner, das ganz in blau spielt, steht erstmals seit rund einem Jahr auch wieder Italien-Profi Marcel Büchel.
  • 2' Aleksandar Trajkovski (0:0)
    Für einen Schlag ins Gesicht von Maximilian Göppel kassiert der Mazedonier eine frühe gelbe Karte.
  • 4'  (0:0)
    Liechtenstein taucht erstmals vor dem gegnerischen Tor auf und hat gleich einen Eckball, der allerdings nichts einbringt.
  • 10' Aleksandar Trajkovski (1:0)
    Mit ihrem ersten Angriff machen die Mazedonier nach zehn Spielminuten das 1:0. Pandev bedient Trajkovski, der von knapp innerhalb des Strafraums unter die Latte trifft.
  • 14'  (1:0)
    Hasani verfehlt das Tor aus aussichtsreicher Position nach einem starken Dribbling von Pandev und einer Flanke von Alioski.
  • 20'  (1:0)
    Nach einem Freistoss von Bardi verfehlt Alioski das Liechtensteiner Tor. Die Mazedonier bestimmen die Partie, während die Liechtensteiner kaum Ballbesitz hat.
  • 22'  (1:0)
    Aron Sele muss kurz gepflegt werden, kehrt vorerst aber auf den Platz zurück.
  • 27'  (1:0)
    Eine erste Chance für die Liechtensteiner nach einem schnellen Konter über Nicolas Hasler. Sein Zuspiel auf Sandro Wolfinger ist allerdings nicht optimal, so dass die Mazedonier klären können.
  • 29' Robin Gubser kommt für Aron Sele (1:0)
    Es ging doch nicht. Aron Sele wird durch Robin Gubser ersetzt.
  • 30' Aleksandar Trajkovski (2:0)
    Trajkovski trifft erneut, und wieder ist es Pandev, der den Pass gibt. Mazedonien führt 2:0.
  • 35' Marcel Büchel (2:0)
  • 36' Goran Pandev (3:0)
    Und jetzt trifft der Altstar selbst. Goran Pandev erhöht für Mazedonien auf 3:0, nachdem Torhüter Benjamin Büchel zuvor einen Freistoss von Bardi stark parierte, den Nachschuss von Pandev aber nicht mehr abwehren kann.
  • 37' Seyhan Yildiz (3:1)
    Als man schon dachte, dass es jetzt ganz bitter kommt, verkürzt Seyhan Yildiz für Liechtenstein auf 3:1. Das Zuspiel kam von Robin Gubser, der sich den Ball an der Grundlinie erkämpfte und auf Seyhan Yildiz zurückspielte, der halbhoch in die rechte Torecke verwertet.
  • 40'  (3:1)
    Und Robin Gubser setzt gleich nach. Sein Schuss wird jedoch geblockt.
  • 45'  (3:1)
    Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
  • 45' (+2) (3:1)
    Halbzeit ins Skopje. In den letzten Minuten hat sich das Spiel etwas beruhigt und die Liechtensteiner waren präsenter. Gut, dass die Mannschaft jetzt in die Pause kann.
  • 46'  (3:1)
    Zur zweiten Halbzeit gibt es bei beiden Teams keine Wechsel.
  • 50'  (3:1)
    Nach fünf Minuten Anlaufzeit gehört die erste Chance des zweiten Spielabschnitts dem Heimteam. Auf der Gegenseite ebenfalls eine Offensivaktion durch Maximilian Göppel.
  • 55'  (3:1)
    Mazedonien ist wieder am Drücker, doch noch kann Liechtensteins Hintermannschaft die Offensivaktionen verteidigen.
  • 62'  (3:1)
    Auf der einen Seite fast das 4:1 nach einem Ball, der von Daniel Kaufmann abgefälscht und von Nestorovski vergeben wurde. Auf der anderen Seite ein Schuss von Torschütze Seyhan Yildiz, der vom mazedonischen Keeper pariert wird.
  • 67' Azgjan Alioski (4:1)
    Und dann passiert es doch. Nach einem Eckball von rechts, fällt das vierte Gegentor. Die Liechtensteiner Abwehr kann Alioski nicht entscheidend stören, so dass dieser aus kurzer Distanz zum 4:1 trifft.
  • 68' Boban Nikolov kommt für Goran Pandev (4:1)
  • 72' Philippe Erne kommt für Marcel Büchel (4:1)
  • 77' Seyhan Yildiz (4:1)
  • 77' Stefan Ristovski kommt für Egzon Bejtulai (4:1)
  • 79' Niklas Kieber kommt für Sandro Wolfinger (4:1)
  • 83' Stefan Spirovski kommt für Ilija Nestorovski (4:1)
  • 86'  (4:1)
    Benjamin Büchel bewahrt sein Team mit einer tollen Abwehr gegen Nikolov vor dem fünften Gegentreffer.
  • 87'  (4:1)
    Und nochmals das Duelle Benjamin Büchel gegen Nikolov. Erneut fischt sich der Liechtensteiner nach einem Seitfallzieher des Angreifers den Ball.
  • 90'  (4:1)
    Der vierte Offizielle zeigt 3 Minuten Nachspielzeit an. Diese beginnt mit der Schlussoffensive der Mazedonier.
  • 90' (+3) (4:1)
    Spielende