schliessen
ITA
6 : 0
LIE
 17' Stefano Sensi 1:0
 32' Marco Verratti 2:0
 35' Fabio Quagliarella 3:0
 45' Fabio Quagliarella 4:0
 70' Moise Kean 5:0
 76' Leonardo Pavoletti 6:0
-
EURO 2020 Qualifikation - Gruppe J
26.03.2019 20:45 Uhr
Spielort
Stadio Ennio Tardini, Parma
18000 Zuschauer
Schiedsrichter
Kirill Levnikov (RUS)
Schiedsrichter-Assistenten
Dimitri Mosyakin (RUS)
Aleksei Vorontsov (RUS)

Startaufstellung

Salvatore SIRIGU
Gianluca MANCINI
Leonardo BONUCCI   ab 79' Armando IZZO

Alessio ROMAGNOLI
Leonardo SPINAZZOLA
Stefano SENSI
JORGINHO   ab 57' Nicolò ZANIOLO
Marco VERRATTI
Matteo POLITANO
Fabio QUAGLIARELLA   ab 72' Leonardo PAVOLETTI
Moise KEAN
Benjamin BÜCHEL
Sandro WOLFINGER
Daniel KAUFMANN

Jens HOFER
Maximilian GÖPPEL
Aron SELE   ab 46' Andreas MALIN
Michele POLVERINO
Sandro WIESER
Simon KÜHNE   ab 68' Livio MEIER
Nicolas HASLER

Dennis SALANOVIC   ab 83' Martin BÜCHEL

Ersatzspieler

Alessio CRAGNO
Gianluigi DONNARUMMA
Armando IZZO

Bryan CRISTANTE
Cristiano BIRAGHI
Leonardo PAVOLETTI
Federico BERNARDESCHI
Vincenzo GRIFO
Ciro IMMOBILE
Nicolò BARELLA
Kevin LASAGNA
Nicolò ZANIOLO
Thomas HOBI
Armando MAJER
Daniel BRÄNDLE
Andreas MALIN
Philipp OSPELT
Martin BÜCHEL
Livio MEIER
Seyhan YILDIZ
Fabian EBERLE
Robin GUBSER
Noah FRICK
Martin RECHSTEINER

Trainer

Roberto Mancini
Helgi Kolvidsson
  • 0'  (0:0)
    Im Vergleich zum Spiel gegen Griechenland hat Nationaltrainer Helgi Kolvidsson drei Veränderungen vorgenommen. Anstelle von Robin Gubser, Martin Rechsteiner und Martin Büchel beginnen heute Jens Hofer, Simon Kühne und Aron Sele.
  • 1'  (0:0)
    Los geht's. Liechtenstein tritt in den Auswärtsfarben Rot/Rot an. Die Italiener in ihrem traditionellen Blau/Weiss.
  • 4'  (0:0)
    Handspiel von Michele Polverino 20 Meter vor dem Tor. Die Italiener haben Freistoss. Quagliarella schiesst in die Mauer, bekommt den Ball noch einmal und prüft Benjamin Büchel, der zur Ecke klärt. Durchatmen!
  • 5'  (0:0)
    Liechtenstein steht sehr tief. Die Italiener ziehen geduldig ein Kombinationsspiel auf.
  • 6'  (0:0)
    Bereits der zweite Eckball. Gut gegangen.
  • 10'  (0:0)
    Erster Eckball für Liechtenstein, getreten von Dennis Salanovic. Die Italiener haben keine Mühe, die Situation zu bereinigen.
  • 11'  (0:0)
    Ecke auf der anderen Seite. Auch hier Vorteil für die Abwehr.
  • 16'  (0:0)
    Eckball erneut für Italien und wieder klärt die Liechtensteiner Abwehr.
  • 17' Stefano Sensi (1:0)
    Und dann ist es passiert. Spinazzola flankt von links auf den Kopf von Sensi, der unhaltbar ins Kreuzeck trifft.
  • 22'  (1:0)
    Tolle Rettungstat von Benjamin Büchel gegen Quagliarella, der ideal freigespielt am herauslaufenden Torhüter der Liechtensteiner scheitert.
  • 23'  (1:0)
    Benjamin Büchel kann sich gleich nochmals auszeichnen. Einen Distanzschuss von Politano pariert er sicher.
  • 25'  (1:0)
    Freistoss von links für die Italiener nach einem Foul an Kean. Sandro Wieser klärt mit dem Kopf, doch die Szene ist noch nicht geklärt. Verratti verzieht den Rebound übers Tor.
  • 26'  (1:0)
    Der erste Liechtensteiner Schuss aufs Tor. Simon Kühne auf Aron Sele, dieser verlängert auf Dennis Salanovic, der im Strafraum zum Schuss kommt, den Ball aber nicht richtig trifft. Kein Problem für Sirigu im Tor der Italiener.
  • 28'  (1:0)
    Eckball für die Italiener. Der Ball fällt im Fünfmeterraum vor die Füsse von Mancini, der überrascht ist und übers Tor schiesst.
  • 30'  (1:0)
    Nach einer halben Stunde hält der Druck der Italiener unvermindert an. Die Liechtensteiner wehren sich nach Kräften.
  • 32' Marco Verratti (2:0)
    Veratti trifft nach schöner Einzelleistung zum 2:0. Erneut keine Chance für Benjamin Büchel gegen den Flachschuss ins entfernte Eck.
  • 34'  (2:0)
    Elfmeter für Italien und gelbe Karte für Nicolas Hasler wegen Handspiel.
  • 35' Fabio Quagliarella (3:0)
    Quagliarella verwandelt sicher zum 3:0.
  • 35' Nicolas Hasler (3:0)
  • 40'  (3:0)
    Michele Polverino bleibt nach einem Kopftreffer benommen liegen. Nach kurzer Behandlung gehts weiter für den Kapitän.
  • 43'  (3:0)
    Dem Kapitän gehört der zweite Abschluss der Liechtensteiner, doch wieder ist der Ball zu harmlos und kein Problem für den Torhüter der Italiener.
  • 44'  (3:0)
    Kean bringt sich im Strafraum in Position und trifft mit seinem Schuss die Latte. Glück kurz vor der Pause.
  • 45'  (3:0)
    Eine Minute wird nachgespielt.
  • 45' (+1)Fabio Quagliarella (4:0)
    Der Schiedsrichter schickt Daniel Kaufmann wegen absichtlichem Hands mit rot vom Platz und gibt Elfmeter. Wieder ist Quagliarella zum 4:0 zur Stelle.
  • 45' (+1) (4:0)
    Halbzeit. Wie schon gegen Griechenland fällt mit der allerletzten Aktion ein Tor. Der Handsentscheid war sehr hart, da Daniel Kaufmann den Ball mit der Schulter abgewehrt hat. Jetzt wird es besonders schwer, denn es gilt weitere 45 Minuten zu spielen und zwar in Unterzahl.
  • 45' (+2)Daniel Kaufmann (4:0)
  • 46' Andreas Malin kommt für Aron Sele (4:0)
    Andreas Malin kommt in die Verteidigung an den Platz von Daniel Kaufmann. Aron Sele muss in der Kabine bleiben.
  • 46'  (4:0)
    Mit einem Schrägschuss von Kean in die Arme von Benjamin Büchel beginnt die zweite Halbzeit.
  • 50'  (4:0)
    Eine erste brenzlige Situation kann von Maximilian Göppel vor dem heranbrausenden Kean geklärt werden.
  • 53'  (4:0)
    Die Italiener schnüren das Liechtensteiner Team am Strafraum fest. Sie gewinnen praktisch jeden Zweikampf und spielen sehr geduldig. In Unterzahl gelingt es Liechtenstein kaum, den Ball zu behaupten.
  • 57' Nicolò Zaniolo kommt für Jorginho (4:0)
  • 60'  (4:0)
    Eine Stunde ist gespielt. Die Liechtensteiner stehen weiter sehr tief und wehren sich gegen die Übermacht. Noch hält in der zweiten Halbzeit die Null.
  • 65'  (4:0)
    Zum ersten Mal seit langem tauchen die Liechtensteiner vor dem gegnerischen Sechzehner auf, laufen dabei aber in einen Konter, der zum Glück nicht gut gefahren wird.
  • 66'  (4:0)
    Kean passt von links auf Romagnoli, der aus kürzester Distanz das Tor verfehlt.
  • 68' Livio Meier kommt für Simon Kühne (4:0)
  • 70' Moise Kean (5:0)
    Kopfballtor durch Kean nach Flanke von Spinazzola und Kopfballzuspiel von Quagliarella.
  • 72' Leonardo Pavoletti kommt für Fabio Quagliarella (5:0)
  • 76' Leonardo Pavoletti (6:0)
    Pavoletti drückt den Ball über die Linie zum 6:0. Zuvor hatte Benjamin Büchel den Kopfball des Italieners noch abgewehrt, kam danach aber zu spät.
  • 79' Armando Izzo kommt für Leonardo Bonucci (6:0)
  • 83' Martin Büchel kommt für Dennis Salanovic (6:0)
  • 83'  (6:0)
    Wenige Minuten noch sind zu überstehen. Das Team von Helgi Kolvidsson wehrt sich weiter mit allen Kräften. Ein Freistoss für die Liechtensteiner an der Mittellinie bringt ein wenig Entlastung.
  • 90'  (6:0)
    Zwei Minuten werden nachgespielt.
  • 90' (+2)Armando Izzo (6:0)
  • 90' (+2) (6:0)
    Spielende. Italien gewinnt verdient mit 6:0. Die Liechtensteiner haben es nicht geschafft, den Favoriten zu ärgern.