schliessen
ARM
3 : 0
LIE
 2' Gevorg Ghazaryan 1:0
 18' Aleksandr Karapetyan 2:0
 90' Tigran Barseghyan 3:0
-
EURO 2020 Qualifikation - Gruppe J
08.06.2019 18:00 Uhr
Spielort
Vazgen Sargsyan anvan Hanrapetakan Marzadasht, Yerevan
- Zuschauer
Schiedsrichter
Nikola Popov (BUL)
Schiedsrichter-Assistenten
Georgi Todorov (BUL)
Ivo Kolev (BUL)

Startaufstellung

Aram AYRAPETYAN
Hovhannes HAMBARTSUMYAN
Varazdat HAROYAN
Taron VOSKANYAN
Kamo HOVHANNISYAN
Karlen MKRTCHYAN   ab 76' Artak GRIGORYAN
Henrik MKHITARYAN
Petros AVETISYAN   ab 78' Rumyan HOVSEPYAN

Tigran BARSEGHYAN
Aleksandr KARAPETYAN   ab 73' Edgar BABAYAN
Gevorg GHAZARYAN
Thomas HOBI
Sandro WOLFINGER   ab 85' Daniel BRÄNDLE
Andreas MALIN
Jens HOFER
Maximilian GÖPPEL
Nicolas HASLER
Aron SELE   ab 81' Livio MEIER
Michele POLVERINO
Dennis SALANOVIC
Marcel BÜCHEL
Yanik FRICK   ab 46' Simon KÜHNE

Ersatzspieler

Arsen BEGLARYAN
Henry AVAGYAN
Artur MIRANYAN
Artak GRIGORYAN
Erik VARDANYAN
Edgar BABAYAN
Arman HOVHANNISYAN
Rumyan HOVSEPYAN

Araz ÖZBILIZ
Hayk ISHKHANYAN
Artak EDIGARYAN
Armen AMBARTSUMYAN
Claudio MAJER
Lorenzo LO RUSSO
Daniel BRÄNDLE
Alexander MARXER
Martin RECHSTEINER
Martin BÜCHEL
Livio MEIER
Philipp OSPELT
Sandro WIESER
Seyhan YILDIZ
Simon KÜHNE

Trainer

Armen Gyulbudaghyants
Helgi Kolvidsson
  • 0'  (0:0)
    Zum dritten Spiel der EURO 2020 Qualifikation tritt Liechtenstein erstmals mit Thomas Hobi im Tor an. Zurück in der Nationalelf ist Yanik Frick, nicht von Anfang an mit dabei ist hingegen Sandro Wieser, der nach seiner Fussverletzung noch nicht ganz parat für einen Einsatz in der Startformation ist.
  • 0'  (0:0)
    Schweigeminute zu Beginn für den verstorbenen ehemaligen UEFA-Präsidenten Lennart Johansson.
  • 1'  (0:0)
    Los geht's in Jerewan. Liechtenstein ganz in blau, die Armenier ganz in rot. Liechtenstein hat Anspiel.
  • 2' Gevorg Ghazaryan (1:0)
    Ohje, schlechter Auftakt. Die Armenier gehen schon in der zweiten Minute in Führung. Ein Lupfer über die Abwehr landet bei Ghazaryan, der alleine vor Thomas Hobi ganz locker ins Eck schiebt.
  • 4'  (1:0)
    Und Armenien stürmt weiter mit viel Tempo gegen das Tor der Liechtensteiner. Eine zweite brenzlige Situation kann die Abwehr mit vereinten Kräften gerade noch klären.
  • 5'  (1:0)
    Mkhitaryan zieht aus 16 Metern ab, der Schuss wird abgefälscht zur ersten Ecke. Diese bringt nichts ein. Durchatmen.
  • 8'  (1:0)
    Das Starfurioso der Armenier wird erstmals unterbrochen. Die Liechtensteiner kommen in Tornähe, zu einem Abschluss reicht es aber noch nicht.
  • 10'  (1:0)
    Die Armenier tragen ihre Angriffe unheimlich schnell vor. Vor allem Mkhitaryan treibt den Ball mit hohem Tempo durchs Mittelfeld in Richtung Liechtensteiner Tor. Da muss sich das Team von Helgi Kolvidsson etwas einfallen lassen.
  • 12'  (1:0)
    Thomas Hobi kann sich erstmals auszeichnen. Er lenkt einen Flachschuss von Barseghyan um den Pfosten zur Ecke. Diese ist wieder ungefährlich.
  • 15'  (1:0)
    Liechtenstein versucht, Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Die Bälle gehen aber zu schnell verloren.
  • 15'  (1:0)
    Nächste gute Tat von Thomas Hobi. Er boxt einen Schuss von Karapetyan erfolgreich aus der Gefahrenzone.
  • 17'  (1:0)
    Ein Big Safe von Thomas Hobi bewahrt Liechtenstein vor dem zweiten Gegentor. Er lenkt einen Schuss von Karapetyan, der alleine vor ihm auftauchte über die Latte.
  • 18' Aleksandr Karapetyan (2:0)
    ... und dann ist das 2:0 doch Tatsache. Thomas Hobi kann einen Schuss nur nach vorne klären, dort ist Karapetyan schneller und versorgt den Ball im Tor.
  • 25'  (2:0)
    Mkhitaryan spielt gleich mehrere Liechtensteiner auf engstem Raum aus bis er von Aron Sele gefoult wird. Freistoss aus 16 Metern für Armenien. Mkhitaryan schiesst flach ins rechte Toreck, doch Thomas Hobi ist da.
  • 26'  (2:0)
    Die Armenier kommen immer wieder mit dem gleichen Mittel in die gefährliche Zone: Hoher vertikaler Lupfer über die Abwehr und meist ist ein Angreifer schneller als sein Bewacher.
  • 30'  (2:0)
    Nach einem Eckball von Barseghyan kommt Mkrtchyan zum Kopfball und verfehlt das Tor nur knapp. Eine weitere gefährliche Aktion, während es die Liechtensteiner nicht schaffen, eigene Aktionen zu fahren.
  • 34'  (2:0)
    Erstmals so etwas wie Gefahr vor dem Tor der Armenier. Dennis Salanovic bringt einen Freistoss hoch in den Strafraum. Im Luftduell ist der Torwart der Armenier vor den Liechtensteinern am Ball.
  • 37'  (2:0)
    Glück für Liechtenstein, dass Karapetyan im Abseits steht. Nach einer kurz ausgeführten Ecke kommt ein Armenier im Strafraum zum Schuss, doch Thomas Hobi pariert stark. Der Abpraller landet bei Karapetyan, der ins Tor trifft, aber zurückgepfiffen wird.
  • 45'  (2:0)
    Eine Eckball-Doublette für Armenien beendet die erste Halbzeit in Jerewan. Das Heimteam hat 45 Minuten gepowert. Dem Liechtensteiner Team ist es bisher nicht gelungen, das Spiel zu beruhigen.
  • 46' Simon Kühne kommt für Yanik Frick (2:0)
  • 55'  (2:0)
    Riesenchance für Liechtenstein. Der armenische Torhüter versucht einen Ball vor der Auslinie zu erreichen, schlägt ihn aber vor die Füsse von Dennis Salanovic. Dieser schlenzt aus spitzem Winkel, doch ein Armenier kann gerade noch mit dem Kopf klären.
  • 60'  (2:0)
    Liechtenstein spielt in der zweiten Halbzeit nur noch mit einer Spitze, Dennis Salanovic. Simon Kühne und Marcel Büchel agieren dahinter und damit hat das Team nun etwas mehr Zugriff auf das Spiel bekommen.
  • 62'  (2:0)
    Ein schneller Konter der Armenier endet im Abseits. Glück gehabt, denn die Abwehr wäre überspielt gewesen.
  • 64'  (2:0)
    Liegt da noch etwas drin? Helgi Kolvidsson treibt sein Team, das jetzt viel mehr vom Spiel hat an.
  • 66'  (2:0)
    Es bleibt aber gefährlich. Mkhitaryan wird steil in die Tiefe geschickt, doch Maximilian Göppel kann seine Hereingabe gerade noch zur Ecke klären. Diese landet dann nach einem Kopfball in den Händen von Thomas Hobi.
  • 68'  (2:0)
    Und jetzt die Chance zum Anschlusstreffer. Der armenische Torhüter nimmt einen Rückpass mit den Händen auf. Indirekter Freistoss aus elf Metern Distanz.
  • 69'  (2:0)
    Der Freistoss von Marcel bringt das Tor nicht, obschon der Ball an der Mauer vorbeigeht, streicht er, abgelenkt vom Torhüter auch am Tor vorbei.
  • 71'  (2:0)
    Jetzt ist Liechtenstein dran. Dennis Salanovic ist plötzlich alleine unterwegs, er legt sich den Ball etwas zu weit vor und bringt ihn nicht mehr am Torhüter vorbei.
  • 73' Edgar Babayan kommt für Aleksandr Karapetyan (2:0)
  • 75'  (2:0)
    Noch 15 Minuten sind zu spielen. Das Spiel ist jetzt offener, Armenien bleibt mit schnellen Angriffen aber immer brandgefährlich.
  • 76' Artak Grigoryan kommt für Karlen Mkrtchyan (2:0)
  • 77'  (2:0)
    Die nächste gute Chance für Liechtenstein. Dennis Salanovic legt zurück auf Michele Polverino, dieser zieht von der Strafraumgrenze direkt ab, verfehlt aber das Tor.
  • 78'  (2:0)
    Mkhitaryan gehört die nächste Aktion der Armenier. Er prüft Thomas Hobi mit einem Flachschuss, den der Keeper an den Aussenpfosten lenkt.
  • 78' Rumyan Hovsepyan kommt für Petros Avetisyan (2:0)
  • 81' Livio Meier kommt für Aron Sele (2:0)
  • 82' Rumyan Hovsepyan (2:0)
  • 84'  (2:0)
    Die Zeit läuft den Gästen davon, dennoch versucht das Team von Helgi Kolvidsson alles, um zumindest den Anschlusstreffer zu machen.
  • 85' Daniel Brändle kommt für Sandro Wolfinger (2:0)
  • 87'  (2:0)
    Rettungstat von Thomas Hobi. Nach einer hohen Vorlage von Mkhitaryan und einer Direktabnahme von Grigoryan klärt der Liechtensteiner Torhüter mit tollem Reflex.
  • 90'  (2:0)
    Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
  • 90' (+1)Tigran Barseghyan (3:0)
    Und dann fällt das 3:0 und damit die endgültige Entscheidung. Barseghyan wird halbrechts freigespielt und trifft von halbrechts flach ins entfernte Toreck.
  • 90' (+2) (3:0)
    Noch ein Hochkaräter für die Armenier, doch Andreas Malin lenkt den Ball an die Latte und verhindert damit einen weiteren Gegentreffer.
  • 90' (+3) (3:0)
    Das Spiel ist aus. Liechtenstein verliert nach einer guten zweiten Halbzeit mit 3:0. Vor allem in der ersten Halbzeit war Armenien klar besser, so dass der Sieg verdient ist.