schliessen
GRE
1 : 1
LIE
 33' Georgios Masouras 1:0
 85' Dennis Salanovic 1:1
EURO 2020 Qualifikation - Gruppe J
08.09.2019 20:45 Uhr
Spielort
OACA Stadium, Athen
3445 Zuschauer
Schiedsrichter
Alexander Harkam (AUT)
Schiedsrichter-Assistenten
Andreas Witschnigg (AUT)
Andreas Staudinger (AUT)

Startaufstellung

Vasileios BARKAS
Michail BAKAKIS
Kostas MANOLAS
Sokratis PAPASTATHOPOULOS
Konstantinos TSIMIKAS
Andreas SAMARIS
Andreas BOUCHALAKIS   ab 62' Carlos ZECA

Giannis FETFATZIDIS   ab 68' Eyangelos PAVLIDIS
Marios VROUSAI
Georgios MASOURAS
   ab 86' Dimitris GIANNOULIS
Efthymios KOULOURIS
Benjamin BÜCHEL
Martin RECHSTEINER   ab 81' Jens HOFER
Andreas MALIN
Daniel KAUFMANN
Maximilian GÖPPEL
Martin BÜCHEL
Livio MEIER
   ab 64' Daniel BRÄNDLE
Nicolas HASLER
Sandro WIESER
Dennis SALANOVIC
Robin GUBSER   ab 56' Seyhan YILDIZ

Ersatzspieler

Odysseas VLAHODIMOS
Alexandros PASCHALAKIS
Konstantinos STAFYLIDIS
Dimitrios SIOVAS
Emmanouil SIOPIS
Carlos ZECA

Dimitrios PELKAS
Vassilis TOROSIDIS
Dimitrios KOLOVOS
Dimitrios LIMNIOS
Eyangelos PAVLIDIS
Dimitris GIANNOULIS
Lorenzo LO RUSSO
Claudio MAJER
Daniel BRÄNDLE
Jens HOFER
Sandro WOLFINGER
Yanik FRICK
Philipp OSPELT
Aron SELE
Fabio WOLFINGER
Seyhan YILDIZ
Ridvan KARDESOGLU
Michele POLVERINO

Trainer

John van 't Schip
Helgi Kolvidsson
  • 0'  (0:0)
    Liechtenstein spielt gegen Griechenland in derselben Startformation wie zuletzt gegen Bosnien-Herzegowina. Das kommt nicht sehr oft vor ...
  • 0'  (0:0)
    Im riesigen Oval des Athener Olympiastadions verlieren sich die wenigen griechischen Zuschauer, die ihre Nationalmannschaft unterstützen wollen. 69'000 gehen rein, offiziell ist die Rede von rund 4'000 verkauften Karten.
  • 1'  (0:0)
    Das Schiedrichter-Quartett kommt aus Österreich. Andreas Harkam pfeifft soeben an. Liechtenstein wieder ganz in Rot, die Griechen ganz in Blau.
  • 5'  (0:0)
    Noch ist wenig los auf dem Platz. Die beiden Teams tasten sich ab, wobei die Liechtensteiner tief stehen, um Ruhe und Sicherheit in ihr Spiel zu bringen.
  • 8'  (0:0)
    Ein Freistoss durch Sandro Wieser bringt die erste Torannäherung für das Gästeteam. Der Ball von rechts ist jedoch etwas zu weit gezogen und landet bei Griechenlands Keeper Barkas.
  • 12'  (0:0)
    Erster Eckball für Griechenland und Schrecksekunde, da der flache Ball durch einige Beine geht, ehe er aus dem Strafraum geschlagen werden kann.
  • 15'  (0:0)
    Auch die zweite Ecke der Griechen kommt flach rein, bleibt diesmal aber schon am ersten Liechtensteiner hängen.
  • 15'  (0:0)
    In der ersten Viertelstunde sind die Griechen mehrheitlich in Ballbesitz, in ihren Aktionen aber ungenau.
  • 21'  (0:0)
    Nach einem Zusammenprall zwischen Martin Rechsteiner und Masouras müssen beide Spieler gepflegt werden. Während der Grieche bald wieder auf den Beinen ist, scheint es den Liechtensteiner schlimmer am Kopf erwischt zu haben. Mit einem Kopfverband geht es für Rechsteiner zunächst aber weiter.
  • 27'  (0:0)
    Bisher ist Torhhüter Benjamin Büchel noch kaum geprüft worden. Ein harmloser Schuss von Bakakis kann ihn auch nicht beunruhigen.
  • 30'  (0:0)
    Masouras mit einem Distanzschuss von halblinks stellt Benjamin Büchel ebenfalls vor keine Probleme.
  • 31'  (0:0)
    Liechtensteiner Angriff über rechtes. Nicolas Hasler flankt in die Mitte, der Ball wird zu kurz abgewehrt, so dass der heranrauschende Maximilian Göppel frei zum Schuss kommt. Sein flacher Abschluss verfehlt das Ziel um einige Meter.
  • 33' Georgios Masouras (1:0)
    Nach 33 Minuten dann fast aus dem Nichts das 1:0 für das Heimteam. Masouras kommt im Strafraum nach Zuspiel von Koulouris frei zum Ball und verwertet aus kurzer Distanz.
  • 35'  (1:0)
    Sandro Wieser vermag mit einem Freistoss keine Gefahr zu bringen.
  • 36'  (1:0)
    Wieder ist es Masouras, der für Aufregung sorgt. Sein Schuss dreht und senkt sich gefährlich, so dass sich Benjamin Büchel lang machen muss, um den Ball über die Latte zu lenken. Der Eckball bringt keine weitere Gefahr.
  • 37' Georgios Masouras (1:0)
  • 39'  (1:0)
    Das war knapp: Fetfatzidis mit einem Flachschuss, den Benjamin Büchel gerade noch um den Pfosten lenken kann.
  • 45'  (1:0)
    Kurz vor der Halbzeitpause dann die erste echte Torchance für Liechtenstein. Dennis Salanovic treibt den Ball durch das Mittelfeld, spielt auf der linken Aussenbahn Livio Meier an. Dieser flankt zur Mitte, wo Maximilian Göppel mit dem Kopf verlängert, Robin Gubser aber nicht hoch genug kommt, um dem Ball mit dem Kopf die richtige Richtung zu geben.
  • 45'  (1:0)
    Es gibt drei Minuten obendrauf.
  • 45' (+3) (1:0)
    Halbzeit in Athen. In einer ersten Spielhälfte mit wenigen Höhepunkten haben die Liechtensteiner Vieles richtig gemacht. Nur gelegentlich sind sie in Bedrängnis geraten, doch beim Gegentor war Liechtensteins Hintermannschaft für einmal nicht Herr der Lage.
  • 46'  (1:0)
    Weiter geht's. Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
  • 47'  (1:0)
    Gleich ein Aufreger zu Beginn der zweiten Halbzeit. Koulouris köpft nach Flanke von links an die Latte.
  • 52'  (1:0)
    Ein Aufschrei geht durch das Stadion. Manolas zieht aus 30 Metern ab und trifft mit einem Knaller die Latte. Glück für Liechtenstein dann auch beim Nachschuss durch Vrousai, der zu zentral ausfällt und von Benjamin Büchel pariert werden kann.
  • 54' Livio Meier (1:0)
  • 56' Seyhan Yildiz kommt für Robin Gubser (1:0)
  • 62' Carlos Zeca kommt für Andreas Bouchalakis (1:0)
  • 64' Daniel Brändle kommt für Livio Meier (1:0)
  • 65'  (1:0)
    Die Griechen haben sich in der zweiten Halbzeit mehr und mehr Vorteile verschafft. Bei den Liechtensteinern werden die Beine allmählich schwerer. Nur noch selten gelingt etwas Entlastung. Mit zwei Wechseln hat Helgi Kolvidsson frische Kräfte gebracht.
  • 68'  (1:0)
    Gefährlicher Alleingang von Fetfatzidis, den er mit einem Flachschuss knapp neben das Tor abschliesst.
  • 68' Eyangelos Pavlidis kommt für Giannis Fetfatzidis (1:0)
  • 70'  (1:0)
    Zwanzig Minuten bleiben noch für das erste Liechtensteiner Tor in der laufenden Qualifikation, zwanzig Minuten aber auch, in denen weiter dagegen gehalten werden muss. Die Griechen suchen jetzt weit zielstrebiger den Erfolg, die Liechtensteiner sind nach wie vor aufmerksam und geben alles.
  • 78'  (1:0)
    Kopfballchance für Koulouris nach einem Eckball. Der Stürmer der Griechen verzieht knapp neben das Tor.
  • 81' Jens Hofer kommt für Martin Rechsteiner (1:0)
  • 83'  (1:0)
    Kaum noch Tempo im Spiel in dieser Schlussphase Die Liechtensteiner mauern hinten zu, die Griechen mühen sich ab, die Lücke zu finden.
  • 85' Dennis Salanovic (1:1)
    Und dann schlägt der Aussenseiter zu: Nicolas Hasler schickt Dennis Salanovic auf die Reise. Der schnelle Stürmer ist nicht zu bremsen und verwertet kaltblütig zum 1:1. Das Tor, genau so überraschend wie der Gegentreffer in der ersten Halbzeit, und Lohn für ein Team, das wieder mit viel Herz alles gibt, was es hat.
  • 86' Dimitris Giannoulis kommt für Georgios Masouras (1:1)
  • 87' Carlos Zeca (1:1)
  • 90' (+3) (1:1)
    Drei Minuten gilt es bis zum ersten Punkt zu überstehen, so lange wird noch nachgespielt.
  • 90' (+3) (1:1)
    Aus, vorbei. Der erste Punkt ist im Trockenen. Die Liechtensteiner Spieler tanzen im Kreis.