schliessen
GIB
1 : 1
LIE
 17' Daniel Brändle (Eigentor) 3:4
 44' Noah Frick 3:5
Nations League D 2020 - Gruppe 2
17.11.2020 20:45 Uhr
Spielort
Victoria Stadium, Gibraltar / live im Landeskanal
- Zuschauer
Schiedsrichter
Trustin Farrugia Cann (MLT)
Schiedsrichter-Assistenten
Alan Camilleri (MLT)
Duncan Sultana (MLT)

Startaufstellung

Dale COLEING
Jack SERGEANT

Scott WISEMAN
Roy CHIPOLINA
Jayce OLIVERO-MASCARENHAS
Kian RONAN   ab 88' Erin BARNETT
Mohamed BADR   ab 70' Ethan JOLLEY
Louie John ANNESLEY
Aymen MOUELHI
Andre Tjay DE BARR   ab 90' Reece STYCHE
Liam WALKER
Thomas HOBI
Daniel BRÄNDLE
   ab 56' Seyhan YILDIZ
Andreas MALIN
Jens HOFER
Maximilian GÖPPEL
Martin BÜCHEL
   ab 72' Fabio WOLFINGER
Yanik FRICK

Noah FROMMELT
Nicolas HASLER

Simon KÜHNE   ab 72' Ridvan KARDESOGLU
Noah FRICK   ab 79' Philipp OSPELT

Ersatzspieler

Kyle GOLDWIN
Bradley BANDA
Ethan JOLLEY
Jaron VINET
Reece STYCHE
Kyle CASCIARO
Erin BARNETT
Alain PONS
Brad POWER
Jamie COOMBES
Jamie BOSIO
Adam PRIESTLEY
Lorenzo LO RUSSO
Gabriel FOSER
Ridvan KARDESOGLU
Alexander MARXER
Philipp OSPELT
Aron SELE
Fabio WOLFINGER
Sandro WOLFINGER
Seyhan YILDIZ

Trainer

Julio Ribas
Helgi Kolvidsson
  • 0'  (2:4)
    Grüss Gott aus Gibraltar zum Endspiel zwischen Liechtenstein und Gibraltar um den Gruppensieg und den Aufstieg in die Liga C der Nations League. Beide Teams sind auf dem Platz und wärmen auf. Es ist ein wunderschöner Abend hier an der Südspitze von Europa ... und er wird, so hoffen wir, noch schöner.
  • 0'  (2:4)
    Die Liechtensteiner brauchen einen Sieg, um die Gruppe zu gewinnen, den Gastgebern genügt ein Unentschieden.
    Helgi Kolvidsson schickt in seinem letzten Spiel folgende Mannschaft auf den Platz: Thomas Hobi - Daniel Brändle, Andreas Malin, Jens Hofer, Maximilian Göppel - Martin Büchel - Yanik Frick, Noah Frommelt, Nicolas Hasler, Simon Kühne - Noah Frick.
  • 0'  (2:4)
    Für Noah Frommelt ist es in seinem fünften Länderspiel der erste Startelf-Einsatz.
  • 0'  (2:4)
    Die Teams kommen aufs Feld. Liechtenstein ganz in blau, die Gastgeber in rot und weiss. Gleich erklingen die Hymnen.
  • 1'  (2:4)
    Das Endspiel um den Nations League Gruppensieg zwischen Gibraltar und Liechtenstein läuft.
  • 2'  (2:4)
    Es ist gleich von Anfang an sehr laut auf dem Platz. Beide Teams versuchen sofort die Kontrolle zu bekommen.
  • 8'  (2:4)
    Gibraltar überlässt zunächst das Feld den Gästen, dadurch kann das Team von Helgi Kolvidsson das Spiel aus der Defensive gut aufbauen. Noch hat jedoch kein erfolgsversprechender Angriff herausgeschaut.
  • 10'  (2:4)
    Erstmals tauchen die Liechtensteiner vor dem Tor von Gibraltar auf. Yanik Frick schlägt einen weiten Freistoss von links, doch der Torhüter holt den Ball aus der Luft.
  • 13'  (2:4)
    Freistoss nun auch für Gibraltar aus einer ähnlichen Position wie zuvor bei den Gästen. Diese Standards sind die Waffe Gibraltars schlechthin. Der erste geht am weiten Pfosten vorbei.
  • 15'  (2:4)
    Andreas Malin ist nach einem Zusammenprall am Boden und muss gepflegt werden. Es geht zum Glück aber weiter für ihn.
  • 17' Daniel Brändle (3:4)
    Erster Eckball für Gibraltar nachdem ein Schuss von De Barr geblockt wird. Der Corner wird scharf zu Mitte getreten und findet dort billardähnlich über Frommelt und Brändle den Weg ins Tor. 1:0 Gibraltar, durch ein Eigentor von Daniel Brändle.
  • 20'  (3:4)
    Gibraltar trifft überraschend mit seiner ersten Aktion und hat im Moment die bessern Karten. Die Bemühungen der Liechtensteiner sind noch nicht zwingend.
  • 23'  (3:4)
    Das ist zwar bitter, aber die Sache ist noch lange nicht durch. Liechtenstein benötigt zwei Tore.
  • 30'  (3:4)
    Eine halbe Stunde ist gespielt. Die Führung spielt den Hausherren klar in die Karten. Liechtenstein findet noch nicht den direkten Weg zum Tor. Für die Kolvidsson-Elf gilt es jetzt, nicht zu viel der Spielgestaltung an Gibraltar abzugeben und zu versuchen, nach vorne zu spielen.
  • 37'  (3:4)
    Die Partie findet noch zu einem grossen Mehr im Mittelfeld statt. Torraumszenen sind auf beiden Seiten eher rar gesät – ein Indiz für die hohe Bedeutung dieses Aufeinandertreffens. Hier möchte keiner zu hohes Risiko gehen.
  • 39'  (3:4)
    Jayce Olivero foult Yanik Frick am Mittelkreis.
  • 43' Jack Sergeant (3:4)
  • 44' Noah Frick (3:5)
    Endlich! Das 1:1. Einen scharf vor das Tor gezogenen Freistoss von Yanik Frick kann Nicolas Hasler abnehmen und aufs Tor bringen, wo Keeper Coleing nach vorne abwehrt, sodass der Ball Hasler wieder auf die Füsse springt. Dieser legt nun aber zu Noah Frick, der einschieben kann.
  • 45' Yanik Frick (3:5)
  • 45' (+2) (3:5)
    Halbzeit in Gibraltar. Das hat Nerven gekostet. Die Liechtensteiner haben sich sehr schwer getan. Aus dem Spiel heraus war kein Durchkommen gegen die ziemlich tief stehende Abwehr des Gegners. Es brauchte einen Freistoss von Yanik Frick, der schliesslich von seinem jüngeren Bruder Noah zum verdienten Ausgleich über die Linie gedrückt wurde. Für Noah Frick ist es das erste Tor in der A-Nationalmannschaft und das erste Gegentor für Gibraltar in dieser Nations League Kampagne.
  • 46'  (3:5)
    Liechtenstein kommt gut aus der Kabine und prescht sofort in Richtung gibraltarer Gehäuse.
  • 50' Daniel Brändle (3:5)
  • 53'  (3:5)
    Das Spiel wird ruppiger. Es gibt mittlerweile immer mehr Fouls. Gerade eben eines von Liechtenstein Freistoss für Gibraltar aus gefährlicher Position.
  • 53'  (3:5)
    Der Ball kommt relativ flach und wird gefährlich, weil Martin Büchel noch abfälscht.
  • 54'  (3:5)
    Scharfer Eckball von Gibraltar, aber Thomas Hobi zeigt Präsenz und faustet den Ball weg.
  • 55'  (3:5)
    Der Ausgleich vor der Pause hat den Liechtensteinern sichtlich gut getan. Die Lust des Teams auf eine offensive zweite Halbzeit ist nicht zu übersehen.
  • 56' Seyhan Yildiz kommt für Daniel Brändle (3:5)
  • 60'  (3:5)
    Helgi Kolvidsson tigert an der Seitenlinie rauf und runter; gibt seinem Team die letzten Anweisungen.
  • 61'  (3:5)
    Foul am durchlaufenden Tjay De Barr. Jetzt gibt's den Freistoss für das Heimteam. Die Distanz etwa 17, 18 Meter.
  • 61' Martin Büchel (3:5)
  • 62'  (3:5)
    Durchschnaufen auf der FL-Bank! Liam Walker zirkelt einen Freistoss an den Querbalken, Hobi hat den darauffolgenden Kopfball sicher. Wie anfangs erwähnt, ist Gibraltar bei Standards brandgefährlich.
  • 64'  (3:5)
    Wir haben hier nun eine hochinteressante Partie, in der sowohl Liechtenstein als auch Gibraltar jeden Moment das wichtige zweite Tor schiessen kann.
  • 67'  (3:5)
    Yildiz fasst sich ein Herz und probiert es aus gut 30 Metern. Der Ball bekommt allerdings zu viel Auftrieb und ist am Ende ungefährlich.
  • 69'  (3:5)
    Martin Büchel verletzt sich ohne Fremdeinwirkung. Nach einem Pass fasst er sich an die Leiste – da geht's nicht weiter. Liechtenstein muss die letzten 20 Minuten ohne seinen Kapitän auskommen. Nicolas Hasler übernimmt die Binde.
  • 70' Ethan Jolley kommt für Mohamed Badr (3:5)
  • 72' Fabio Wolfinger kommt für Martin Büchel (3:5)
  • 72' Ridvan Kardesoglu kommt für Simon Kühne (3:5)
  • 72' Nicolas Hasler (3:5)
  • 72'  (3:5)
    Doppelwechsel bei Liechtenstein. Ridvan Kardesoglu und Fabio Wolfinger kommen in die Partie. Martin Büchel sowie Simon Kühne gehen runter.
  • 75'  (3:5)
    Noch 15 Minuten am Mittelmeer. Nach wie vor ist alles möglich.
  • 78'  (3:5)
    Irreguläres Tor von Kian Ronan, nachdem De Barr bei der Ballannahme im Abseits stand. Es bleibt beim 1:1.
  • 79' Philipp Ospelt kommt für Noah Frick (3:5)
  • 81'  (3:5)
    Keine 10 Minuten mehr. Jetzt gilt: Nochmals alles geben und dieses zweite Tor erzielen!
  • 84'  (3:5)
    Noch ein Corner für die Gäste. Vielleicht geht da was?
  • 85'  (3:5)
    Der Ball kommt über Umwege zu Yildiz. Der kriegt aber nicht mehr genug Druck hinter den Ball, so ist es am Ende kein Problem für Coleing .
  • 86'  (3:5)
    Hasler mit einem Distanzschuss, der ein paar Meter übers Tor fliegt.
  • 88' Erin Barnett kommt für Kian Ronan (3:5)
  • 89'  (3:5)
    Die letzte Minute. Die Fingernägel existieren jetzt nur noch am Ansatz.
  • 90'  (3:5)
    Foul am eingewechselten Jolley. Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 90' (+1)Reece Styche kommt für Andre Tjay De Barr (3:5)
  • 90' (+3) (3:5)
    Das Spiel ist aus. Liechtenstein spielt 1:1 gegen Gibraltar. Das Unentschieden reicht Gibraltar zum Aufstieg in Liga C. Liechtenstein bleibt damit in Liga D.
  • 90' (+3) (3:5)
    Trotz dieses Ergebnisses muss auch gesagt sein, dass die Liechtensteiner ein gutes Spiel gemacht haben, in dem sie alles gegeben haben und sie am Ende ein Eigentor am Aufstieg gehindert hat. Ansonsten waren die Gäste besonders im zweiten Durchgang das dominantere Team – ähnlich wie schon im Hinspiel im Rheinpark-Stadion. Letztlich fehlte es den Gästen aus dem Fürstentum auch ein wenig an offensiver Durchschlagskraft. Nichtsdestotrotz: Das nächste Länderspieljahr wartet mit neuen Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Und damit verabschieden wir uns von Ihnen und danken fürs Dabeisein. Geniessen Sie den Abend und feuern Sie das Team im nächsten Jahr wieder mit an.