schliessen
LIE
0 : 1
GIB
-
 10' Andre Tjay De Barr 0:1
Nations League D 2020 - Gruppe 2
10.10.2020 18:00 Uhr
Spielort
Vaduz, Rheinpark Stadion
178 Zuschauer
Schiedsrichter
Kirill Levnikov (RUS)
Schiedsrichter-Assistenten
Egor Bolkhovitin (RUS)
Dimitri Mosyakin (RUS)

Startaufstellung

Benjamin BÜCHEL
Sandro WOLFINGER   ab 59' Daniel BRÄNDLE
Andreas MALIN
Jens HOFER
Maximilian GÖPPEL
Aron SELE   ab 46' Noah FROMMELT

Martin BÜCHEL

Simon KÜHNE
   ab 86' Philipp OSPELT
Nicolas HASLER
Fabio WOLFINGER   ab 46' Seyhan YILDIZ
Dennis SALANOVIC
Kyle GOLDWIN

Graeme TORRILLA

Jayce OLIVERO-MASCARENHAS
Jack SERGEANT

Aymen MOUELHI

Scott WISEMAN
Andre Tjay DE BARR
   ab 71' Reece STYCHE
Lee CASCIARO   ab 75' Ethan JOLLEY

Mohamed BADR   ab 87' Alain PONS
Liam WALKER

Louie John ANNESLEY

Ersatzspieler

Justin OSPELT
Lorenzo LO RUSSO
Daniel BRÄNDLE
Daniel KAUFMANN
Noah FROMMELT

Seyhan YILDIZ
Nicola KOLLMANN
Philipp OSPELT
Alexander MARXER
Jamie ROBBA
Ethan JOLLEY

Kenneth CHIPOLINA
Reece STYCHE
Kyle CASCIARO
Kian RONAN
Jaron VINET
Alain PONS
Brad POWER
Jamie COOMBES

Trainer

Helgi Kolvidsson
Julio Ribas
  • 0'  (0:0)
    Hallo und herzlich willkommen aus dem Rheinpark Stadion in Vaduz. In wenigen Minuten beginnt für die Nationalmannschaft die zweite Partie der aktuellen UEFA Nations League Kampagne. Zu Gast ist heute die Nationalmannschaft von Gibraltar. Wir freuen uns auf eine hoffentlich spannende Begegnung.
  • 0'  (0:0)
    Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams fand ebenfalls im Rahmen der Nations League statt. Vor zwei Jahren verloren die Liechtensteiner in Gibraltar am vierten Spieltag der ersten Nations League Saison der Geschichte mit 1:2. Zuvor hatten sie zu Hause mit 2:0 gewinnen können.
  • 0'  (0:0)
    Die Mannschaften betreten nun das Spielfeld. Die Hymnen erklingen, die gut 170 Zuschauer erheben sich von ihren Sitzen.
  • 1'  (0:0)
    Los geht's, der Schiedsrichter pfeift das Spiel an, die Liechtensteiner spielen in Rot und Blau, die Gäste laufen in modischem Weiss mit roten Stutzen auf.
  • 1'  (0:0)
    Aiaiai, da war beinahe das 1:0 für Liechtenstein. Nach Ballgeweinn in der eigenen Hälfte ist es Nicolas Hasler, der Dennis Salanovic in die Tiefe schickt, der verpasst alleine vor dem Tor nur knapp.
  • 9'  (0:0)
    Nach einem flotten Angriff über die rechte Flanke legt Salanovic auf Hasler ab, der den Ball nicht ausreichend kontrollieren kann. Dafür kommt aber Martin Büchel zum Schuss, der allerdings noch geblockt wird, ehe ihn Keeper Goldwin zu fassen kriegt.
  • 10' Andre Tjay De Barr (0:1)
    Zwei Grosschancen für Liechtenstein und dann aus heiterem Himmel das 0:1. TJ De Barr dreht sich im Zweikampf um Andreas Malin und trifft aus kurzer Distanz ins Tor.
  • 12'  (0:1)
    Kühne wird auf der rechten Aussenbahn gefoult. Den anschliessenden Freistoss bringt Salanovic in die Mitte, wo der Ball den Weg zu Hasler findet, dessen Direktabnahme aber übers Tor geht. Schade, schade.
  • 13'  (0:1)
    Noch ein Schreckmoment für Liechtenstein, doch Benjamin Büchel rettet mit einer Fussabwehr gegen Lee Casciaro.
  • 16'  (0:1)
    Liam Walker sucht kurz vor dem Sechzehner den Abschluss. Sein Schlenzer kommt aber zu zentral und mit zu wenig Speed. Kein Problem für Büchel.
  • 21' Louie John Annesley (0:1)
  • 23' Andre Tjay De Barr (0:1)
  • 26'  (0:1)
    Freistoss für Gibraltar gefährlich nahe am Tor nach Foul von Jens Hofer. Dafür gibt's Gelb.
  • 27'  (0:1)
    Walker setzt das Leder etwa 20 Zentimeter über den Kasten.
  • 30'  (0:1)
    Eine halbe Stunde ist gespielt in Vaduz. Die Liechtensteiner haben jetzt wieder das Zepter übernommen, nachdem die Gäste zwischen vorübergehend etwas Überhand hatten.
  • 31'  (0:1)
    Chance für Liechtenstein. Aron Sele flankt in den Strafraum und findet Jens Hofer. Dessen Kopfball fehlt es jedoch an Power.
  • 32'  (0:1)
    Sandro Wolfinger mit einem Kracher aus gut 30 Metern, der wie ein Strich über das gegnerische Tor zischt, unterstreicht, dass das Heimteam nach wie vor selbstbewusst auftritt.
  • 44' Maximilian Göppel (0:1)
    Nach einem Zweikampf bleibt Maximilian Göppel auf dem Boden liegen, muss erst mal runter, kann dann aber wieder weitermachen.
  • 45'  (0:1)
    Zwei Minuten gibt es obendrauf in der ersten Halbzeit.
  • 45' (+1)Graeme Torrilla (0:1)
  • 45' (+1)Liam Walker (0:1)
  • 45' (+2) (0:1)
    Der Schiedsrichter pfeift zur Halbzeit. Nach 45 Minuten steht es 1:0 für Gibraltar. Die 178 Zuschauerinnen und Zuschauer sehen ein körperbetontes Spiel, das aber ziemlich ausgeglichen ist. Das ganz grosse Chancenfestival war es noch nicht, allerdings hätten die Hausherren zu Beginn durch Salanovic in Führung gehen müssen und haben nun in Halbzeit zwei die Aufgabe, den gibraltarischen Abwehrriegel zu knacken.
  • 46' Noah Frommelt kommt für Aron Sele (0:1)
  • 46' Seyhan Yildiz kommt für Fabio Wolfinger (0:1)
  • 47'  (0:1)
    Da war fast der Augleich! Seyhan Yildiz nimmt den Ball an der Strafraumkante volley und trifft den Querbalken, von wo aus das Spielgerät ins Aus geht. Helgi Kolvidsson scheint in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben.
  • 51'  (0:1)
    Tolle Aktion von Simon Kühne. Die 22 fast sich ein Herz und läuft an Freund und Feind vorbei bis an die Grundlinie, wo ihr dann aber etwas die Luft ausgeht – sein Schuss hat zu wenig Druck.
  • 52'  (0:1)
    Und gleich die nächste grosse Chance für das Heimteam. Salanovic und Hasler im Zusammenspiel und schliesslich ist es der eingewechselter Noah Frommelt, der den Torhüter der Gäste mit einem Flachschuss prüft.
  • 53'  (0:1)
    Die Liechtensteiner haben Blut geleckt. Nach einem Eckball steigt Hofer am höchsten und prüft seinerseits Keeper Kyle Goldwin, der die Gefahr allerdings bannen kann. So spielt man Fussball.
  • 57'  (0:1)
    Der Ball will einfach nicht reich. Nach Eckball von Dennis Salanovic sieht Andreas Malin seinen Kopfball von der Linie gekratzt.
  • 59' Daniel Brändle kommt für Sandro Wolfinger (0:1)
  • 60'  (0:1)
    Die zweite Halbzeit gehört bis jetzt eindeutig den Liechtensteinern. Gleich mehrere Grosschancen hat sich das Team erarbeitet, die Belohnung lässt noch auf sich warten.
  • 63'  (0:1)
    Ein Raunen geht durch die Gästebank. Liam Walker wird in Büchel's Sechzehner am Fuss getroffen, der Schiedsrichter entscheidet auf Schwalbe. Trotz Liechtenstein-Brille war das ein Elfer. Glück gehabt.
  • 65'  (0:1)
    Jetzt vielleicht. Freistoss für Liechtenstein und Dennis Salanovic nimmt Anlauf ... knapp darüber.
  • 65' Aymen Mouelhi (0:1)
  • 66' Martin Büchel (0:1)
  • 67'  (0:1)
    Wieder einmal ein Lebenszeichen von Gibraltar. Nach kurzem Flipperspiel kommt der Ball zu Louie Annesley, der Mass nimmt und abzieht. Sein Schuss steigt dann aber zu hoch.
  • 70' Simon Kühne (0:1)
  • 71' Reece Styche kommt für Andre Tjay De Barr (0:1)
  • 72' Noah Frommelt (0:1)
  • 75' Ethan Jolley kommt für Lee Casciaro (0:1)
  • 76'  (0:1)
    Jayce Olivero schlägt den Ball hoch Richtung Tor. Die gedachte Flanke wird aber zum Schuss und landet auf dem Kasten.
  • 80' Kyle Goldwin (0:1)
    Genug ist genug. Nach abermaligem Spiel auf Zeit sieht Gäste Torwart Goldwin nun die gelbe Karte.
  • 80'  (0:1)
    Den Liechtensteinern läuft die Zeit davon, doch auch der Schwung ist etwas verloren gegangen. Nichtsdestotrotz versuchen es die Jungs von Helgi Kolvidsson immer und immer wieder.
  • 81'  (0:1)
    Noah Frommelt versucht's aus gut 20 Metern mit einem Distanzschuss. Der ist allerdings zu schwach und kein Problem für Goldwin.
  • 83' Ethan Jolley (0:1)
  • 84'  (0:1)
    Freistoss aus aussichtsreicher Position. Salanovic steht bereit – nimmt Mass – und schlenzt das Leder in die Hände von Kyle Goldwin. Och menno...
  • 86' Philipp Ospelt kommt für Simon Kühne (0:1)
  • 87' Alain Pons kommt für Mohamed Badr (0:1)
  • 90'  (0:1)
    Es gibt 6 Minuten obendrauf.
  • 90' (+2) (0:1)
    Vielleicht die letzte Chance? Dennis Salanoivc kommt im Strafraum an den Ball und schafft es sich gleich gegen mehrere Verteidiger durchzusetzen. Sein Abschluss wird noch abgelenkt und geht am Tor vorbei.
  • 90' (+4) (0:1)
    Powerplay des Heimteams ... die Zeit wird knapp.
  • 90' (+4) (0:1)
    Flachschuss von Martin Büchel - geblockt.
  • 90' (+5)Jack Sergeant (0:1)
  • 90' (+6)Jack Sergeant (0:1)
  • 90' (+6) (0:1)
    Das war's. Liechtenstein verliert nach einer starken zweiten Halbzeit mit 0:1. Letztlich wollte der Ball einfach nicht ins Tor und so dürfen sich die Gäste über drei Punkte und die vorläufige Tabellenführung freuen. Bleibt, Ihnen ein schönes Wochenende zu wünschen. Danke und bis zum nächsten Mal!