schliessen
CYP
6 : 0
LIE
 31' Andronikos Kakoulli 1:0
 34' Ioannis Costi 2:0
 38' Ioannis Costi 3:0
 41' Andronikos Kakoulli (Elfmeter) 4:0
 46' Giannis Gerolemou 5:0
 63' Iasonas Pikis 6:0
-
U21 EM-Qualifikation 2023 - Gruppe D
07.09.2021 18:00 Uhr
Spielort
AEK Arena, Larnaca
- Zuschauer
Schiedsrichter X4X
Luis Teixeira (POR)
Schiedsrichter-Assistenten
Eric Jose Machado Gomes (AND)
Juan Guiu Serra (AND)

Startaufstellung

Michalis KYRIAKOU
Hector Matthew KYPRIANOU
Strahinja KERKEZ
Alexandros MICHAIL
Konstantinos SERGIOU   ab 46' Daniil PAROUTIS
Giorgos NAOUM
Giannis GEROLEMOU

Thomas NIKOLAOU   ab 46' Henry BATES ANDREOU
Ruel SOTIRIOU   ab 55' Iasonas PIKIS
Andronikos KAKOULLI   ab 46' Konstantinos ILIA
Ioannis COSTI   ab 46' Charalampos CHARALAMPOUS
Luca VANONI
Silvan SCHIESS   ab 60' Johannes SCHÄDLER
Fabian UNTERRAINER
Lukas BÜCHEL   ab 73' Fabian DUCAK
Jonas HILTI

Elias JÄGER   ab 60' Noah GRABER
Lukas GRABER
Severin SCHLEGEL   ab 60' Tim SCHREIBER
Simon LÜCHINGER
Niklas BECK
Andrin NETZER   ab 73' Joshua EGGENBERGER

Ersatzspieler

Henry BATES ANDREOU
Charalampos CHARALAMPOUS
Andreas CHRYSOSTOMOU
Konstantinos ILIA
Stefanos KITTOS
Rafail MAMAS
Daniil PAROUTIS
Iasonas PIKIS
Christos SHELIS
Fabian DUCAK
Joshua EGGENBERGER
Gabriel FOSER
Philipp GASSNER
Noah GRABER
Marius HASLER
Raffael LOOSLI
Johannes SCHÄDLER
Tim SCHREIBER

Trainer

Ioannis Okkas
Michael Koller
  • 0'  (0:0)
    Herzlich Willkommen zum Liveticker des U21-EM-Qualifikationsspiels zwischen Zypern und Liechtenstein. Wir halten Sie hier mit den wichtigsten Ereignissen auf dem Laufenden.
  • 1'  (0:0)
    Der portugiesische Schiedsrichter hat die Partie freigegeben.
  • 16'  (0:0)
    In der ersten Viertelstunde ist bis auf ein paar Standardsituationen noch nicht viel passiert. Es steht noch 0:0.
  • 31' Andronikos Kakoulli (1:0)
    Eine halbe Stunde schaffte es Liechtenstein, gegen die Alterskollegen aus Zypern die Null zu halten, dann brachte Andronikos Kakoulli die Gastgeber 1:0 in Führung.
  • 34' Ioannis Costi (2:0)
    Und gleich der Doppelschlag der Zyprioten. Ioannis Costi mit dem 2:0.
  • 38' Ioannis Costi (3:0)
    Und da ist Treffer Nummer drei. Wieder trifft Costi.
  • 39' Giannis Gerolemou (3:0)
  • 41' Andronikos Kakoulli (4:0)
    Weiter geht das Toreschiessen von Zypern. Diesmal trifft Kakoulli nach einem Foul von Büchel vom Elfmeterpunkt.
  • 45'  (4:0)
    Drei Minuten werden in der ersten Halbzeit nachgespielt.
  • 45' (+4) (4:0)
    Das war der Halbzeitpfiff in Larnaca. Zypern führt bereits mit 4:0.
  • 45' (+4) (4:0)
    Eine halbe Stunde lang konnte sich Liechtenstein gegen einen Gegentreffer auf Zypern wehren, dann war es Stürmer Kakoulli der den Torreigen eröffnete. Denn in den 15 Minuten bis zum Pausenpfiff sollten noch vier Tore fallen. Nach Kokoullis Führungstreffer war es nur zwei Minuten später Ioannis Costi, der einen Abpraller im Liechtensteiner Tor versenken konnte. In der 38. Minute war es dann wieder Costi, der einen Freistoss kurz vor der Strafraumgrenze zum 3:0 verwertete. Und kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Kakoulli dann noch per Foulelfmeter auf 4:0, wobei dem Elfmetertreffer wohl eine Abseitsstellung vorausging. Da muss Nationaltrainer Michael Koller in der Kabine jetzt die richtigen Worte finden.
  • 46' Daniil Paroutis kommt für Konstantinos Sergiou (4:0)
  • 46' Giannis Gerolemou (5:0)
    Zypern macht gleich weiter mit dem Toreschiessen. Giannis Gerolemou trifft kurz nach Wiederbeginn zum 5:0.
  • 46' Henry Bates Andreou kommt für Thomas Nikolaou (5:0)
  • 46' Konstantinos Ilia kommt für Andronikos Kakoulli (5:0)
  • 46' Charalampos Charalampous kommt für Ioannis Costi (5:0)
  • 55' Iasonas Pikis kommt für Ruel Sotiriou (5:0)
  • 60' Tim Schreiber kommt für Severin Schlegel (5:0)
  • 60' Johannes Schädler kommt für Silvan Schiess (5:0)
  • 60' Noah Graber kommt für Elias Jäger (5:0)
  • 63'  (5:0)
    Viele personelle Veränderungen gab es seit dem Halbzeitpfiff. Während Zypern bereits alle fünf Wechselmöglichkeiten ausnützte, hat Michael Koller nun mit Noah Graber, Johannes Schädler und Tim Schreiber die ersten drei Einwechslungen getätigt.
  • 63' Iasonas Pikis (6:0)
    Das halbe Dutzend ist voll. Iasonas Pikis, der erst etwas mehr als fünf Minuten auf dem Feld steht, trifft zum 6:0 für Zypern. So endete übrigens das Spiel in Eschen-Mauren am vergangenen Freitag auch.
  • 73' Fabian Ducak kommt für Lukas Büchel (6:0)
  • 73' Joshua Eggenberger kommt für Andrin Netzer (6:0)
  • 80' Jonas Hilti (6:0)
  • 90'  (6:0)
    Vier Minuten gibt es in der zweiten Halbzeit noch zu spielen.
  • 90' (+4) (6:0)
    Da ist der Schlusspfiff in Larnaca. Liechtensteins U21 unterliegt den Alterskollegen aus Zypern wie im Hinspiel am vergangenen Freitag mit 0:6. Im Oktober stehen dann die Spiele bei Portugal und in Belarus auf dem Programm.