Qualifikation U21-EM 2023

In Nyon sind am 28. Januar 2021 die Gruppen für die Qualifikation zur U21 EM Endrunde 2023 ausgelost worden.

Liechtensteins U21, die im Topf 6 der kleinen Nationen eingeteilt war, wurde in Gruppe D gelost und erhielt starke Gegner. Aus Topf 1 mit den namhaftesten Nationen bekommt es die LFV-Auswahl mit Portugal zu tun. Griechenland, Island, Belarus und Zypern komplettieren schliesslich die Qualifikationsgruppe.

Gespielt wird von März 2021 bis Oktober 2022. Die EM-Endrunde findet dann 2023 in Georgien und Rumänien statt.

Spieltermine
22. bis 30. März 2021
31. Mai bis 8. Juni 2021
30. August bis 7. September 2021
4. bis 12. Oktober 2021
8. bis 16. November 2021
21. bis 20. März 2022
30. Mai bis 14. Juni 2022

Gruppe D

Belarus (U21)
Griechenland (U21)
Island (U21)
Liechtenstein (U21)
Portugal (U21)
Zypern (U21)

Spielplan Liechtenstein U21

Kompletter Spielplan und Tabelle der Gruppe D

Samstag, 5. Juni 2021
Liechtenstein (U21)
Griechenland (U21)
Freitag, 3. September 2021
Liechtenstein (U21)
Zypern (U21)
Dienstag, 7. September 2021
Zypern (U21)
Liechtenstein (U21)
Donnerstag, 7. Oktober 2021
Portugal (U21)
Liechtenstein (U21)
Dienstag, 12. Oktober 2021
Belarus (U21)
Liechtenstein (U21)
Freitag, 12. November 2021
Liechtenstein (U21)
Island (U21)
Dienstag, 16. November 2021
Liechtenstein (U21)
Belarus (U21)
Freitag, 25. März 2022
Griechenland (U21)
Liechtenstein (U21)
Freitag, 3. Juni 2022
Island (U21)
Liechtenstein (U21)
Dienstag, 7. Juni 2022
Liechtenstein (U21)
Portugal (U21)