Landesmeisterschaften der Junioren

Austragung am 25./26. Juni

Foto: Brigitt Risch

Liechtensteins Junioren Landesmeister 2022 werden am Wochenende 25. und 26. Juni gekürt. Insgesamt 46 Teams kämpfen in sieben Altersklassen um viele Tore.

Alle Nachwuchsfussballer aus Liechtenstein stehen im Sportpark Eschen-Mauren im Fokus, wenn nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder Landesmeister im Junioren Fussball gekürt werden. Während bei den A- bis C-Junioren die Landesmeisterschaftsspiele über die gesamte Saison hinweg stattgefunden haben und nun die jeweiligen Finalspiele anstehen, beginnt es bei den jüngeren Altersklassen bei Null. Da können alle Spieler aufzeigen, was sie in der vergangenen Saison gelernt haben. Neu ist in diesem Jahr auch, dass alle Landesmeistertitel zentral an einem Ort, nämlich im Sportpark Eschen-Mauren vergeben werden.

Das Landesmeisterschaftswochenende im Unterland beginnt am Samstag in der Früh um 9.30 Uhr mit den G-Junioren und wird am Sonntag um 16 Uhr mit dem Finalspiel der A-Junioren abgeschlossen. Teilweise wird auf bis zu drei Spielfeldern gleichzeitig gespielt, was für die Zuschauer ein grosses Erlebnis darstellen wird.

Junioren Landesmeisterschaften

Zeitplan