Interessante Auslosung für FC Vaduz

UEFA Europa Conference League

Foto: UEFA/Getty Images

Die UEFA hat am Dienstag, 2. August, die Auslosung für die Play-offs der UEFA Europa Conference League vorgenommen. Dabei würde ein interessanter Gegner auf den FC Vaduz warten, sofern sie die dritte Qualifikationsrunde überstehen.

Der Sieger des Duells zwischen dem österreichischen Rekordmeister Rapid Wien und dem aserbaidschanischen Klub Neftchi Baku trifft in den Play-offs auf den Sieger des Duells zwischen dem Liechtensteiner Cupsieger FC Vaduz und dem türkischen Verein Konyaspor. Wobei das Hinspiel am 18. August entweder in Liechtenstein oder Türkei stattfindet und das Rückspiel eine Woche später in Österreich oder Aserbaidschan. Die Play-offs sind die letzte Hürde vor der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League.

Um sich für die Play-offs zu qualifizieren, muss der FC Vaduz das Aufeinandertreffen der dritten Qualifikationsrunde gegen Konyaspor erfolgreich gestalten. Das Hinspiel in Vaduz findet am 4. August, das Rückspiel in der Türkei am 11. August statt.