Liechtenstein trifft auf Deutschland

WM-Qualifikation in Gruppe J

Die Auslosung für die WM-Qualifikation 2022 hat Liechtenstein das Hammerlos Deutschland beschert. In Zürich wurde das Team des neuen Nationaltrainers Martin Stocklasa in Gruppe J gelost, wo neben Deutschland auch Rumänien, Island, Nordmazedonien und Armenien zu finden sind.

Sowohl Sportchef Rene Pauritsch als auch Nationaltrainer Martin Stocklasa zeigten sich erfreut über den hochklassigen Gruppenkopf Deutschland und werteten die Gruppe J insgesamt als herausfordernd mit interessanten Duellen. Los geht es für Liechtenstein am 25. März mit einem Heimspiel gegen Armenien. Die Highlights gegen Deutschland finden dann am 2. September zuhause und am 11. November auswärts statt.

Zum Ticketing können aktuell noch keine Angaben gemacht werden, da aufgrund der internationalen Lage in Bezug auf die Coronapandemie zu viele Fragen offen sind.

FIFA WM-Qualifikation