Frauenfussball

Der Liechtensteiner Fussballverband und die sieben Mitgliedervereine wollen sich verstärkt einsetzen, um den Mädchen- und Frauenfussball in Liechtenstein zu fördern. Längerfristiges Ziel ist es, ein Frauen-Auswahl-Team zu formieren und mit diesem Team an den EM- und WM-Qualifikationen teilzunehmen.

Grundvoraussetzung hierfür ist der Aufbau einer möglichst breiten Basis im Mädchenfussball. Während sich vor einigen Jahren nur vereinzelt Mädchen für Fussball begeisterten konnten und diese wenigen mit den Jungs mitspielten, ist die Zahl der weiblichen Fussballerinnen in den vergangenen Jahren stetig gestiegen.

Der LFV bietet unter dem Slogan "Mädchen am Ball" verschiedene Aktivitäten verteilt über das ganze Jahr an, um den Mädchen einen Einstieg in den Fussball zu ermöglichen und auch den Austausch untereinander zu fördern.

In den Stützpunkten haben sich die Vereine zusammengeschlossen, um den Mädchen eine altersgerechte Fussballerinnenlaufbahn zu ermöglichen.

Stützpunkte Vereine

  • Schnuppertraining
  • Mädchen-Turnier